Wortblog geht online!

Wortblog. Auf ein Wort!

Der Name ist Programm. Ich schreibe über Worte, Sprache, Kommunikation. Über Gelesenes und Gehörtes, Gesagtes und Erahntes. Ab und zu auch über Aufgschnapptes am Rande.

Ein neuer Blog, ein altertümliches Motto.

Die Redewendung „Auf ein Wort“ bedeutet laut Duden „für ein Gespräch, für eine kurze Mitteilung“. Im diesem Sinne – nimm Dir kurz Zeit – begleitet sie den Wortblog.

„Auf ein Wort“ lädt ein zum kurzweiligen Lesen, Nachdenken, Weitererzählen und Kommentieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar